Glyphosat: Die Fakten zur Debatte

Glyphosat ist heutzutage vermutlich bekannter als ABBA oder die Bibel. Es ist schon längst kein Pflanzenschutzmittel mehr, Glyphosat wurde zum Stellvertreter im Kampf Großkonzern gegen Kleinbauern, Natur gegen Chemie, David gegen Goliath, Gott gegen Satan, Hitler gegen die Alliierten. Oder, um es weniger pragmatisch zu formulieren: Auf dem Rücken der Glyphosatzulassung werden diverse Debatten ausgetragen….

Gen-Algen retten den Regenwald

…naja, sie könnten vielleicht, wenn man sie denn ließe. Heute möchte ich nochmal über ein Anwendungsgebiet der grünen Gentechnik schreiben, mit der man, ähnlich wie beim goldenen Reis, die Lebensqualität der Menschen und sogar die der Tiere, erheblich verbessern könnte. Für unseren heutigen Text begeben wir uns aber nicht in die Philippinen, sondern in die…

Golden Rice – so geht Gentechnik!

Die letzten Monate waren hier ja voll von Blogtexten, die sich damit auseinandersetzen, was Gentechnik so alles leisten könnte, wenn man sie nur ließe. Und als kleinen Gegensatz dazu soll es heute um eine Pflanze gehen, die zeigen könnte, wozu Gentechnik in der Lage ist – und wo die Grenzen dieser Technologie liegen – wenn…

Gentechnik machen Bienen tot

So ein beliebtes Totschlagargument der Gentechnikgegner ist es ja, den möglichen Schaden an Nutztieren anzuführen, die durch Anwendung von Gentechnik und Pflanzenschutzmittel entstehen können. Darum geht es auch heute, nur dass die Nutztiere in diesem Fall ‚ne Spur kleiner ausfallen. Da sorgen sich dann Leute, die im Sommer auf alles einprügeln, was Schwarz-Gelb gestreift ist…

Großbritannien erlaubt Genmanipulation an menschlichen Embryonen

Ich klaue mir heute mal den Aufmacher, diverser Onlinemedien, die gerade genau darüber berichten, muss aber direkt folgendes relativieren: Soweit es sich für mich erschließt, hat Großbritannien keine generelle Erlaubnis für Erbgutveränderungen an menschlichen Embryonen erteilt. Es handelt sich hierbei anscheinend lediglich um ein einziges Forschungsprojekt, das unter strengen Regularien eine Genehmigung erhalten hat, um…

Was ist eigentlich Genmais?

Es gibt ja da draußen viele Menschen mit Träumen. Einige Menschen träumen zum Beispiel von einer friedlichen, harmonischen Natur, die kein blanker Kampf ums Überleben ist, in der Löwe und Giraffe die besten Freunde sind, quasi der König der Löwen, gänzlich ohne Chemie. Ich habe auch Träume. Ich hatte ja mal einen Traum, in dem…

Was ist dran am Glyphosat? Monsanto, Krebs und grottige Unternehmensführung

Okay, wir alle kennen Monsanto als den Gentechnik-Konzern schlechthin. Monsanto steht quasi für alles, was in der Industrie schief läuft, es wird als skrupelloses, gieriges Unternehmen portraitiert, das Profit über alles stellt – insbesondere über die Gesundheit seiner Kunden. Eigentlich sollte hier das Firmenlogo von Monsanto zu sehen sein. Aus irgendeinem Grund wird das Bild…

Norman Borlaug – der Vater der grünen Gentechnik

Promotion, Friedensnobelpreis, zwei Ehrendoktorwürden, Medal of Freedom, Ehrenmedaille des Kongresses, Aufnahme in diverse Akademien der Wissenschaften (u.a. Royal Society) und eine eigene Bronzestatue. Diese Auszeichnungen wurden Norman Borlaug zu Lebzeiten, bzw. nach seinem Tod im Jahr 2009 zuteil. Trotzdem dürfte kaum jemand diesen Namen in langer Zeit, bzw. überhaupt jemals gehört haben. Das ist allerdings…

Elektrosmog

Ich wollte ja davon absehen, auf diesem Blog zu viel Zeit mit der Widerlegung von esoterischen Konzepten, wie z.B. Homöopathie, Chemtrails, schädlichen Impfungen usw. zu verbringen. Auch Verschwörungstheorien, wie die Deutschland-GmbH oder die angebliche Tatsache, dass wir nie auf dem Mond waren, sollten hier keinen großen Platz finden. Dummerweise eignen sich diese falschen Vorstellungen, die…

Unter Beschuss: Mit Gold auf Gene schießen

Okay, welche Formen von Gentechnik haben wir bereits besprochen? Wir haben mit CRISPR eine sehr präzise, beinahe schon chirurgische Variante kennengelernt. Im darauffolgenden Text sprachen wir über TILLING, das ein wenig wie eine gepflegte Partie Bingo anmutet. Mit Kanonen auf Spatzen zu schießen, wäre heute wohl die angebrachte Formulierung für eine Methode in der Gentechnik,…